Erkenntnis von heute Mittag

Aber es ist unglaublich, was so mancher Kellermeister mit schnöden Weintrauben anfangen kann. Genauso, wie man sich wundern muss, was ein verblichener Ludwig v. B. mit schnöden Tönen anfangen konnte. Oder heutzutage Mogwai und andere. Diese Faszination, die ein durch Menschenhand veredeltes Produkt auslöst. Von Menschen, die meine Zunge nicht kennen, ihr aber schmeicheln wie ein Weltmeister. Heute zwei Flaschen gekauft, einen Chianti und einen Jumilla. Ich bin gespannt. Aber getrunken wird erst in ein paar Tagen. Der Wein will sich vor der Vernichtung ausruhen.

  Aber es ist unglaublich, was so mancher Kellermeister mit schnöden Weintrauben anfangen kann. Genauso, wie man sich wundern muss, was ein verblichener Ludwig v. B. mit schnöden Tönen anfangen konnte. Oder heutzutage Mogwai und andere. Diese Faszination, die ein durch Menschenhand veredeltes Produkt auslöst. Von Menschen, die meine Zunge nicht kennen, ihr aber schmeicheln wie ein Weltmeister. Heute zwei Flaschen gekauft, einen Chianti und einen Jumilla. Den Chianti hatte ich vor einem Jahr mal gehabt und muss mal sehen, was ich heute von ihm halte, und der Jumilla hatte ein sehr schönes Ettikett. Auch ich falle auf sowas rein. Ich bin gespannt, was die können. Aber getrunken wird erst in ein paar Tagen. Der Wein will sich vor seiner Vernichtung ausruhen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0