Gestern abend der Weißburgunder

Einen Weißburgunder ins Glas bekommen und die erste Assoziation in der Nase war Fleisch, was mich ein wenig erschreckte. Er war aber nicht schlecht und es gesellten sich noch Haselnüsschen im Aroma dazu sowie Birnen. Ein leichtes Moussieren war festzustellen, was ich gerne abgeschafft sehen würde.

Nur soviel zu dem. Ich habe ihn nicht richtig degustiert, sondern in einem Veranstaltungshaus nebenbei getrunken. Und das für umme.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0